2022 nahmen unsere Kämpfer an folgenden Wettkämpfen teil:    

23.04.2022 - Krümelrandori in Breitenbrunn

Heute waren wir mit 15 Kindern zum Frühjahrs-Krümelrandori des Judoclub Anthonsthal-Schwarzenberg in Breitenbrunn. Als Trainer waren Arne, Dominic, Leonard und Elisabeth mitgereist. Außerdem hat Matthias unseren Verein als Kampfrichter unterstützt und vertreten. Danke dafür!

Teilnehmen durften Kinder der Jahrgänge 2012 bis 2016 vom Weißen bis zum Gelben Gürtel. Die Kinder wurden in gewichts- und graduierungsnahe 5er-Pools eingeteilt, so dass jedes Kind vier Kämpfe zu bestreiten hatte. Für nahezu alle unsere Kinder war es der erste Wettkampf überhaupt, unsere jüngste Teilnehmerin war gerade einmal 5 Jahre alt. Alle haben super Leistungen abgerufen und wir freuen uns, dass so viele die Möglichkeit genutzt haben und mit zum Wettkampf gefahren sind. Wir sind stolz auf jeden von euch!

Folgende Platzierungen wurden erreicht:

1. Platz - Lukas, Marvin

2. Platz - Mila, Maximilian, Paul

3. Platz - Hannah, Maurice

4. Platz - Laila, Tola, Oskar

5. Platz - Lia, Miriam, Emil, Manuel, Frederik

 






03.04.2022- Landesliga der Männer, 1. Kampftag in Weixdorf

Heute fand der 1. Kampftag der Landesliga der Männer statt. Aus unserem Verein gingen vier Starter für drei unterschiedliche Vereine an den Start. Dominic und Dat sind als Gaststarter für die SG Weixdorf aktiv, Arne für den JSV Rammenau und Michael für den PSC Bautzen. Alle diese Mannschaften, sowie die Mannschaft von Döbeln, waren am heutigen Kampftag der Landesliga in Weixdorf vertreten.

Dominic konnte seinen Kampf für Weixdorf gewinnen. Dat konnte heute noch nicht gewinnen, aber gute Erfahrungen für die nächsten Wettkämpfe sammeln. Damit sammelte Weixdorf heute 4 Punkte in der Tabelle und konnte beide Mannschaftskämpfe gewinnen.

Auch Arne konnte seinen Kampf für den JSV Rammenau mit sehr schönen Techniken gewinnen, allerdings konnte Rammenau heute keinen Mannschaftskampf für sich entscheiden, wenn auch sie gegen Weixdorf nur knapp mit 3:4 verloren.

Der Micha konnte heute zwei Kämpfe für den PSC Bautzen souverän gewinnen. Bautzen sammelte am heutigen Tag auch vier Punkte in der Tabelle, da sie beide Mannschaftskämpfe gewannen.

 


26.03.2022 - Bezirksmeisterschaft U13 in Straßgräbchen

Als einziger Starter unseres Vereins ging Marvin an den Start. In seinem ersten Wettkampf überhaupt konnte er sich in einem stark besetzten Teilnehmerfeld einen 7. Platz erkämpfen. 

 


25.03.2022 - Delegiertenversammlung des SV Sachsenwerk e.V.

Im Rahmen der Delegiertenversammlung des gesamten Vereins wurde Manfred Kühnel mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Außerdem wurde er als Ehrenmitglied des Vereins ernannt. Manfred Kühnel ist seit 62 Jahren Mitglied in unserem Judoverein und engagiert sich unter anderem als Trainer, Kyu-Prüfer und Kassenwart. Damit ist er dem Verein seit vielen Jahren eine große Bereicherung und kann für jedes Vereinsmitglied als Vorbild gesehen werden. 

Eine weitere Auszeichnung ging an Arne: Er erhielt die Ehrennadel in Bronze für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft. Arne ist zum Einen selber als Judoka aktiv und vertritt unseren Verein auf zahlreichen Wettkämpfen, zum Anderen ist er Trainer für die Kinder und Erwachsenen und stellvertretender Abteilungsleiter.

Wir danken den beiden für alles, was sie seit vielen Jahren Woche für Woche an Freizeit und Mühe in diesen Verein stecken und leisten!